DeAge RF – radiofrequenz Mikronadeln

Infos zum Eingriff

Zu den neuesten Trends in der Anti-Aging-Medizin gehört auch die Radiofrequenz-Technologie.

Durch die Verbindung von positiven und negativen Elektroden entsteht Energie, die sich im Gewebe in Wärme umwandelt, was letztendlich zu einer Festigung von kollagenen und elastischen Fasern in der Unterhaut führt.

Die einzigartige Technologie festigt die Haut mit einem System ausfahrbarer Mikronadeln, die gezielt in Haut bzw. Unterhaut eingeführt werden, ohne dabei die Hautoberfläche stärker zu schädigen. 36 dünne bipolare Nadelelektroden mit einem Durchmesser von 200 Mikro dringen in eine Tiefe von 0,1 – 4,0 mm ein. Die hohe Energie von bis zu 3,5 Joule pro Nadel, extrem kurze Pulse von 0,1 ms sowie eine Tiefenerwärmung von über 60°C gewährleisten einen kontrollierten Effekt mit minimaler Rötung und einer leichten Anschwellung nach der Behandlung.

Die Wärmeenergie breitet sich aus den Nadelenden in der gewählten Tiefe aus. Die Wärme schädigt dabei nicht die Oberschicht der Haut, wie wir dies vom Laser kennen. Die starke Erwärmung elastischer sowie Kollagen-Fasern stimuliert deren Kontraktion bzw. Verkürzung. Durch die Wärmewirkung werden in der Tiefe gleichzeitig Wachstumsfaktoren sowie Faktoren der natürlichen Heilung aktiviert, wodurch die Bildung neuer kollagener und elastischer Fasern unterstützt wird.

Das Ergebnis ist eine deutliche Festigung, Straffung und damit bessere Qualität von Haut und Unterhaut.

Die Festigung der Unterhaut, verbunden mit einer Straffung der Haut, verzögert einen chirurgischen Eingriff.

Der Alterungsprozess kann nicht aufgehalten werden, wir können ihn jedoch dank neuer Anti-Aging-Methoden unter Kontrolle halten. Wir können also auch vorbeugen.

Indikationen – Anwendung:

Gesicht, Hals, Dekolleté – Straffung der Haut, Glättung von Falten, Verringerung von Poren und Akne-Narben.

Akne – Bipolare Radiofrequenz liquidiert durch ihre thermale Energie die bakteriellen Verursacher von Akne (Propionbacterium acne). Sie schädigt Talgdrüsen, deren Talgproduktion dann verringert ist.

Striae – Durch Erwärmung und Kontraktion kollagener Fasern in der Unterhaut wird die Qualität der Haut verbessert und Striae sind weniger sichtbar.

Anti-Aging – Handrücken, Hals, Dekolleté, Oberarmwülste, Bauchhaut.

Die Behandlung erfolgt ambulant nach vorheriger Bestellung.

Sie beeinträchtigt den Klienten nicht wie bei operativen Eingriffen oder flächenhaften Laserbehandlungen.

Wünschen Sie weitere Informationen? Fragen Sie uns!

Name*

Email*

Telefon

Attachment can be added:

Frage

Ich stimme den AGB´s zu