Das Ziel der Behandlung ist die Lippenvergrößerung und dasselbe wird durch folgenden Eingriff erreicht: In den Mundwinkeln wird jeweils ein Einschnitt gemacht, ein Tunnel wird gebildet, das Implantat wird mit einem eigens dafür geschaffenen Instrument eingeführt und in die richtige Position gerückt.

PermaLip -oba rty před a po PermaLip-foto

Broschüre - Flyer - Download

Das Ziel der Behandlung ist die Lippenvergrößerung und dasselbe wird durch folgenden Eingriff erreicht: In den Mundwinkeln wird jeweils ein Einschnitt gemacht, ein Tunnel wird gebildet, das Implantat wird mit einem eigens dafür geschaffenen Instrument eingeführt und in die richtige Position gerückt. Das Implantat besteht aus weichem, elastischem und dichtem Silikon, welches spezifisch für die Lippenvergrößerung hergestellt wurde.

Das Implantat darf nur in sterilem Eingriffsverfahren durch einen Arzt eingesetzt werden. Bei dieser Operation ist das Risiko für Komplikationen minimal. Nach der Operation kann eine leichte Schwellung auftreten, diese sollte jedoch 2-3 Wochen nach dem Eingriff abklingen. Bei manchen Patienten kann eine leichte Schwellung für einige Monate bestehen bleiben. Die Wunde kann 1-2 Wochen sichtbar bleiben. Die Lippen können sich für eine Weile taub anfühlen, dieses Gefühl kann auch einen längeren Zeitabschnitt bestehen bleiben.  

Ich akzeptiere die AGB.

* markiert erforderliche Felder

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

© 2002 – 2021  Ústav estetické medicíny | BewertungenDatenschutz – Bedingungen | Cookies